Oase für das Leben - Zu Gast im Kloster St. Marien zu Helfta

0

Oase für das Leben -
Zu Gast im Kloster St. Marien zu Helfta

Am Mittwoch, 8. Juni 2011, waren die Senioren unserer Gemeinde zu einem Tagesausflug in das Zisterzienserinnenkloster St. Marien zu Helfta mit Rastpause in Halle an der Saale eingeladen. Trotz einer ungünstigen Wettervorhersage starteten wir gut gelaunt kurz nach 8 Uhr in Begleitung von Frau Daske und Pfarrer Desczyk vom Steglitzer Kreisel in Richtung Halle.

Zum Service im Bus gehörte nicht nur bei Bedarf eine Tasse Kaffee, wir erfuhren durch die Reisebegleitung auch Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten der Stadt Halle und ihrem berühmten Sohn der Stadt Georg Friedrich Händel (1685-1759). Der einstündige Aufenthalt dort konnte individuell gestaltet werden: die meisten folgten der Reisebegleiterin zur Marktkirche St. Marien, in der seinerzeit Händel getauft wurde. Die Führung war sehr sachkundig und interessant, nicht nur wegen der Besichtigung der Totenmaske von Martin Luther.

Die Klosterkirche zu Helfta, nach 450 Jahren durch die Zisterzienserinnen wieder ein Ort lebendigen Glaubens und des Gebetes, ist geprägt von der sichtbaren Verknüpfung von Vergangenheit und Gegenwart im Innenraum. Wir erfuhren in ausführlicher Weise die Geschichte dieses Ortes und ihrer drei bedeutenden Frauen: Mechtild von Magdeburg, Mechthild von Hakeborn und Gertrud (Die Große) von Helfta. Wer in der Stille bleiben wollte, nahm am Chorgebet teil und konnte die beeindruckende Gestaltung des ewigen Lichtes und des Tabernakels auf sich wirken lassen. Bis zur Abfahrt war Gelegenheit, das große Gelände zu besichtigen, den Klosterladen zu besuchen oder bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen den Ort zu genießen.

Letztes Ziel unseres Tagesausfluges war der alte Dorfgasthof in Landsberg, wo für 17 Uhr das Abendessen vorbestellt war. Gegen 19.30 Uhr kamen wir immer noch gut gelaunt und um eine schöne Erfahrung reicher wieder in Steglitz an.

Anna Kleinert u. Marianne Daske

 

Zurück

INFORMATIONEN


NEWS


GOTTESDIENST