Pfarrstellenwechsel in der St. Annen - Gemeinde

0

Pfarrerin Marion Gardei nimmt Abschied

Die Kirchenleitung hat mir eine neu geschaffene landeskirchliche Pfarrstelle für Erinnerungsarbeit übertragen, das bedeutet: Zum 1. Oktober werde ich meinen Gemeindedienst in Dahlem beenden. Ich freue mich auf diese wichtige neue Aufgabe, die mir Gelegenheit gibt, die Arbeit an den verschiedenen kirchlichen Erinnerungsorten unserer Kirche auszubauen und zu begleiten sowie ein theologisches und strukturelles Konzept dafür zu entwickeln und umzusetzen. Insofern werde ich auch das Martin-Niemöller-Haus und seinen Ausbau, der mir sehr am Herzen liegt, weiter begleiten.

Der Abschied von der Gemeindepfarrstelle fällt mir nach 23 Dienstjahren trotzdem nicht leicht, auch weil viele freundschaftliche Kontakte gewachsen sind. Ich hoffe deshalb, dass diese nicht abreißen. Ich werde weiterhin Gemeindemitglied bleiben und damit erreichbar und ansprechbar sein. Auch im Predigtplan werde ich erst einmal bleiben und also mit Ihnen Gottesdienste feiern. Vermutlich im November gibt es eine offizielle Verabschiedung, der Termin ist noch nicht festgelegt. Ich freue mich, wenn Sie dabei sind und mir Gottes Segen für den Neuanfang wünschen. Bleiben Sie behütet!

Pfarrerin Marion Gardei 


Pfarrerin Dr. Donata Dörfel stellt sich vor

Ich komme aus der lutherisch geprägten Nordkirche, wo ich Krankenhausseelsorgerin und Ethikreferentin in Flensburg, dann Gemeindepastorin in der Domgemeinde in Meldorf (Schleswig-Holstein) war. Die vergangenen sieben Jahre haben wir in der französischen Schweiz gelebt, wo ich eine Gemeinde der reformierten Genfer Kirche begleitet habe und mein Mann, Dr. Dietrich Werner, beim Ökumenischen Rat der Kirchen tätig war. Da er seit Anfang dieses Jahres als Grundsatzreferent für Brot für die Welt / kirchlicher Entwicklungsdienst in Berlin arbeitet, hielten wir als Familie Ausschau nach einem neuen Lebensmittelpunkt in der Bundeshauptstadt. 

Zugleich mit unserem Umzug nach Zehlendorf kann ich die Vakanzvertretung in der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Dahlem übernehmen, Benjamin (13) den Konfirmandenunterricht besuchen, Katharina und Christiane (11) neue Freundinnen gewinnen. Wir alle singen gerne und machen Musik, leben in Verbindung mit Schwestern und Brüdern in der Weite der Ökumene und freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen!

Pfarrerin Donata Dörfel

 

Zurück

INFORMATIONEN


NEWS


GOTTESDIENST