Spendung des Sakraments der Firmung

0

Spendung des Sakraments der Firmung

Am 2. Juni, dem Samstag nach Pfingsten, werden um 18 Uhr in der Vorabendmesse in der Rosenkranz-Basilika 65 Jugendliche die Hl. Firmung empfangen. Sie haben sich seit Herbst 2011 mit 14 Begleitern und in 7 Gruppen einmal wöchentlich darauf vorbereitet. Die Vorstellung der Firmanden mit Credo-Übergabe geschah in der Hl. Messe am 12.11.2011, die vom Tichwinskaja-Chor mitgestaltet wurde und noch in lebendiger Erinnerung ist.

Die Firmfahrt Anfang März führte nach Marzahn ins Haus „Pro-social" und die Pfarrei „Maria, Königin des Friedens". Das hat bereits Nachahmer gefunden.

Nun kommt der Firmkurs also mit der Spendung der Firmung am 2.6. zu seinem Höhepunkt, ist aber noch nicht zu Ende: Am Dreifaltigkeitssonntag, den 3.6., um 18 Uhr, feiern unsere Neugefirmten mit unserer Gemeinde die Dankandacht in der Basilika und treffen sich danach mit den Firmbegleitern zum Grillfest. In der Woche danach folgt in den 7 Gruppen noch je eine Einheit.

Im Vergleich zu früheren Jahrgängen setzen sich die Teilnehmer des diesjährigen Kurses anders zusammen. Die Fusion von St. Bernhard und der Rosenkranz-Basilika ist dabei nicht allein der Grund. Aus St. Bernhard stammen 12 Jugendliche und eine, die sich St. Bernhard verbunden fühlt. Aus Rosenkranz kommen 20 und sechs weitere Jugendliche, die aus anderen Pfarreien stammen, sich aber Rosenkranz verbunden fühlen.

Wie bisher nehmen aus dem pastoralen Raum mit St. Benedikt weitere Jugendliche teil, dieses Mal 14 an der Zahl. Zwei davon fühlen sich ohnehin der Rosenkranz-Basilika verbunden. Neu ist vielmehr, dass 14 Jugendliche aus anderen Pfarreien bei uns teilgenommen haben. Im Folgenden wird der Einfachheit halber nicht nach Gemeinden unterschieden.


Unsere Firmanden am 2. Juni 2012 in der Rosenkranz-Basilika sind


Sebastian Bak, Antonia Barthel, Stefan Begic, Nicole Berkovich,

Paul Bethe, Anika Brkic, Verena Caspari, Anton Coqui, David Diettrich,

Tobias Euler, Pia Fahlbusch, Maximilian Ferber, Paolo Guerra, Marie Gutmann,

 Charlotte Hasenauer, Emily Hecker, Robert Hippmann Pena,

Laurens Isphording, Paula Janiak, Paul Jerchel, Kilian Justus, Dorothea Keller,

Thomas Kellermeier, Juliane Klaura, Nicole Klein, Pascal Klose, Oskar Krafczyk,

Marlene Kramer, Christopher Krizanovic, Dorothea Krol, Alexander Krutz,

Sophia Lahs, Jenny Lahser, Juliane Lohse, Leonie Markus, Marian Matijevic,

Therese Mayr, Jessica Meinert, Max Milnik, Evrigiorgio Panzera, Mike Panzera,

Verena Peitsch, Julia Poczekaj, Johannes Pulvermüller, Viktoria Rachwol,

Nils Radzei, Katharina Riedel, Felix Robine, Severin Robine, Milena Sakoronja,

Sika Samani, Johanna Schlögl, Marlon Schramm, Johanna Sebastian,

Amadeus Siegel, Maik Sobotta, Nicole Sobotta, Lara Spielmann, Miriam Trojan,

 Alexandra von Thadden, Caroline von Thadden, Enes Vorlaender,

Julius Wolf, Kevin Zemla und Clara Zrenner.


Ihnen standen 11 ehrenamtliche Firmbegleiter zur Seite


Max Barthel, Thomas Hasenauer, Horst Kaya, Kerstin Keller, Daniel Krage,

Martin Lahs, Harald Landgraff, Anke Welzel, Dorothee Opolka,

Cordula Pischnick und Simon Tannen.

Zusammen mit unserer Dekanatsjugendseelsorgerin Esther Göbel haben sie Dekan Lehmann, Pfr. Desczyk und Kpl. Bodenmüller kräftig unterstützt. Dafür sagen wir ihnen und ihren Angehörigen, die ihren Dienst mitgetragen haben, ein herzliches Vergelt's Gott! für Ihren wichtigen Dienst!

Ebenso herzlich danken wir allen Betern, die die Firmanden begleitet haben!

Kaplan Hubert Bodenmüller

Zurück

INFORMATIONEN


NEWS


GOTTESDIENST